Donnerstag

  • "Hörst du mich?" - Workshop // AUSVERKAUFT

    Gesers Stadel

    Preis: 35€ | inkl. Kaffee + Kuchen
    Dauer: ca. 3h

    Dass die Stimme mehr kann, als man vielleicht denkt, zeigt der zweite Workshop von Stimm- und Sprechkoryphäe Christian Reiner. Denn: Beim Sprechen geht es nicht nur um den Inhalt, sondern auch um den Klang. Und der ist mindestens so vielseitig wie in der Musik. Das älteste Instrument der Welt kann ebenso leise, zart und zierlich, wie laut, schrill und kräftig ertönen. Wir werden genau hinhören und schweigen, lüstern, wimmern, gurgeln, schnalzen, ächzen. Und wir werden schreien, jeder auf seine individuelle Art. Nach wohltuender Erschöpfung gibt es noch eine feine Hörspiel-Improvisation, bei der alles sein darf. Man weiß dann ja auch, dass sehr viel möglich ist mit der Stimme. Und bekommt einen ersten Eindruck davon, dass man auch sonst so im Leben zu sehr viel mehr in der Lage ist, als man vielleicht glaubt.

    AkteurInnen

    Christian Reiner
  • "Startupland Lunch" - Mittagessen + Talk // AUSVERKAUFT

    Tempel 74

    Dauer: ca. 2h
    Teilnahme kostenlos

    Startupland-Lunch: Als treibende Kraft des Startup-Ökosystems im Ländle schafft Startupland Vorarlberg regelmäßig Raum und Rahmen für Austausch, Wissenstransfer und Kontaktvermittlung. Auch heuer wieder ein Mal im Rahmen des FAQ. In der Küche und an den Mikros: die beiden Köpfe hinter dem Dornbirner Vorzeige-Startup crate.io und ein ganz besonderer Gast aus Wien: Gründer und Parade-Analogiker Florian „Doc” Kaps (Supersense).

    AkteurInnen

    Jodok Batlogg Florian Kaps Christian Lutz
  • "What the FAQ? Oder: Was haben wir uns immer schon gefragt?" Eröffnung + Konzert // AUSVERKAUFT

    Bergstation Baumgarten

    Preis: 32€ | inkl. Bahnfahrt
    Dauer: ca. 3h

    Nicht nur die besten Ausblicke auf Berge, Bregenzerwald und Bodensee, sondern auch erste Einblicke in die großen Fragen, die wir in diesem fünften Jahr besprechen und bearbeiten, bietet der Eröffnungstalk. Es geht um Themen wie Verantwortung, Solidarität und Gleichberechtigung, Mobilität und Konsum. Es geht auch um unser seelisches Gleichgewicht, denn die letzten Monate waren für viele durchaus herausfordernd. Unsere wunderbaren Talkgäste haben dazu sicherlich einiges zu sagen. Und am Ende wird’s nochmal stimmgewaltig, wenn Attwenger die Bühne am Berg bespielen.

    Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation werden wir die Veranstaltung, sofern dies wettertechnisch möglich ist, im Freien abhalten. Da wir uns auf 1630m Seehöhe befinden werden, empfiehlt sich warme Kleidung!

    AkteurInnen

    Zita Bereuter Markus Binder Euke Frank Walter Schmolly Attwenger