Menu
Zurück zur Übersicht

26.04.2022
Wie wär's?

Was wäre die Welt ohne Bücher? Das wollen wir uns gar nicht vorstellen. Denn es ist, wie Voltaire es einst sagte: Lesen stärkt die Seele. Das können wir in diesen Zeiten ganz besonders brauchen.

Auch das FAQ Bregenzerwald wird Jahr für Jahr davon beeinflusst, was wir gerade so lesen. Nicht selten passiert es dann, dass wir die Menschen, deren Bücher uns besonders berührt oder beeindruckt haben, im Herbst beim FAQ Bregenzerwald bei uns haben. Das ist immer wieder ein bisschen wie Magie. Vielleicht haben wir tatsächlich den besten Job der Welt?

Unsere FAQ-Bibliothek gibt Einblick in unsere Welt und so einiges, was beim FAQ Bregenzerwald schon besprochen und diskutiert wurde: Alle Autor:innen waren zu Gast und haben es mit ihren Geschichten und Gedanken bereichert.

Wir freuen uns darüber – und auf viele mehr…

Was ist deine schönste FAQ-Literatur-Erinnerung? Schreib uns!

Und es gilt natürlich: Support your local book store! Unsere Bücher haben wir bei Tyrolia (vormals Brunner Buch in Egg) bestellt.

Wie wär's also mit etwas Inspiration?

Asserate Prinz Asfa-Wossen

Die neue Völkerwanderung

Basil Priya

Gastfreundschaft

Im Wir und Jetzt: Feministin werden

Beer Alex

Das schwarze Band: Ein Fall für August Emmerich

Brodnig Ingrid

Einspruch! Verschwörungsmythen und Fake News kontern - in der Familie, im Freundeskreis und online

Corti Cecily

Man muss auf dem Grund gewesen sein

Dörrie Doris

Leben, schreiben, atmen: Eine Einladung zum Schreiben

Ebrahimi Nava

Das Paradies meines Nachbarn

Erkurt Melisa

Generation haram: Warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben

Föderl-Schmid Alexandra

Unfassbare Wunder

Haller Reinhard

Die Macht der Kränkung

Häni Daniel und Kovce Philip

Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre? Manifest zum Grundeinkommen

Heistinger Andrea

Wühl dich glücklich: Schaff dir einen Biogarten zum Ernten, Freuen und Teilen

Helfer Monika

Die Bagage

Hengstschläger Markus

Die Lösungsbegabung

Hirn Lisz

Wer braucht Superhelden: was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten

Kinnert Diana und Bielefeld Marc

Die neue Einsamkeit. Und wie wir sie als Gesellschaft überwinden können.

Knaus Gerald

Welche Grenzen brauchen wir? Zwischen Empathie und Angst – Flucht, Migration und die Zukunft von Asyl

Landau Michael

Solidarität: Anstiftung zur Menschlichkeit

Lobo Klaus Werner

Frei und gefährlich. Die Macht der Narren.

Marboe Golli

Notizen an Tobias. Gedanken eines Vaters zum Suizid seines Sohnes.

Meyer Thomas

Trennt Euch! Ein Essay über inkompatible Beziehungen und deren wohlverdientes Ende

Mitterer Felix

Kein Platz für Idioten

Moreno Juan

Tausend Zeilen Lüge: Das System Relotius und der Deutsche Journalismus.

Pfaller Robert

Erwachsenensprache: Über ihr Verschwinden aus Politik und Kultur

Präauer Teresa

Das Glück ist eine Bohne

Prein Martin

Dr. Prein und der Tod.

Rabinowich Julya

Herznovelle

Rogenhofer Katharina und Schlederer Florian

Ändert sich nichts, ändert sich alles.

Sargnagel Stefanie

Dicht. Aufzeichnungen einer Tagediebin.

Schmidt Heide

Ich seh das so: Warum Freiheit, Feminismus und Demokratie nicht verhandelbar sind.

Seiler Christian

Alles Gute. Die Welt als Speisekarte.

Seyboldt Franziska

Rattatatam, mein Herz: Vom Leben mit der Angst

Spilker Frank

Es interessiert mich nicht, aber das kann ich nicht beweisen

Sutterlüty Ferdinand

Gewaltkarrieren: Jugendliche im Kreislauf von Gewalt und Missachtung

Strolz Matthias

Sei Pilot deines Lebens: In 5 Schritten zur persönlichen Entfaltung

Von Rönne Ronja

Heute ist leider schlecht: Beschwerden ans Leben

Wiesböck Laura

In besserer Gesellschaft: Der selbstgerechte Blick auf die Anderen

Wötzel Rudolf

Über die Berge zu mir selbst.

Programm und Tickets ab Anfang Juli!