Menu
Zurück zur Übersicht

24.08.2020
Die Seele ist ein weites Land

Liebe Freundinnen und Freunde,

mit großem Bedauern müssen wir euch mitteilen, dass Dr. Erika Freeman aus gesundheitlichen Gründen kommende Woche nicht in den Bregenzerwald reisen kann.

Für uns ist klar: Es gibt keinen Ersatz für den Charme, Scharfsinn und Esprit von Dr. Freeman, und daher auch nicht für ihr FAQ-Gespräch mit Dr. Alexandra Föderl-Schmid.

Für alle, die nun am Samstagnachmittag nichts vorhaben, bietet sich an: schönstes Abstandhalten beim Wandern in den Bergen und Alpen, neue Perspektiven beim Spazierengehen durch und um die Dörfer, interessante Einblicke in den Museen und Ausstellungen in der Region und vielleicht Zeit, um über einen wunderbaren, derzeit so besonders passenden Satz von Dr. Freeman nachzudenken: Man muss ein bisschen meschugge sein, um nicht verrückt zu werden.

Unser großer Dank geht an alle die dazu beigetragen hat, dass Dr. Freeman unsere Einladung zum FAQ Bregenzerwald überhaupt erhalten und dann auch angenommen hat – es war ein langer Weg mit vielen erfreulichen Wendungen und Begegnungen, und es tut uns sehr leid, dass er sich nun nicht fortsetzen und in einer echten Begegnung im Bregenzerwald gipfeln darf.

Liebe Frau Dr. Freeman: Von Herzen alles Gute!

Und an euch alle unsere besten Grüße.
Das Team des FAQ  Bregenzerwald

P.S.: Alle TicketbesitzerInnen wurden bereits per Mail verständigt und erhalten den Ticketpreis in den nächsten Tagen rückerstattet.

Erste:r sein! Newsletter anmelden!