Menu
Zur Übersicht

Musiker
Martin Kohlstedt

Wenn Martin Kohlstedt ans Klavier tritt, kommt es zu einem Gespräch: einer Konversation zwischen dem Künstler und seinem Instrument, einem Dialog zwischen dem Musiker und seinem Publikum. Seine Kompositionen haben nichts gemein mit deutungsschwerer Klassik, sondern sind ganz reduzierte persönliche Werke. Auch beim FAQ in Gesers Stadl nützt er nicht nur das Holz als Resonanzkörper, sondern auch seine Zuhörerschaft.

© J Konrad Schmidt

www.martinkohlstedt.com

Programm und Tickets ab Anfang Juli!