Menu
Zur Übersicht

Musiker
Martin Eberle & Martin Ptak

Die beiden Jazzmusiker und Komponisten lernten sich beim Spielen im Wienerlied-Quartett „Die Strottern & Blech“ kennen und sind nun seit vielen Jahren zusammen auch in anderen Bands und Projekten unterwegs: So etwa im Ensemble von Soap & Skin, im Velvet Elevator Orchester und beim Kollektiv Jazzwerkstatt Wien. Mit dem Ganymed Ensemble vertonten sie bei einer Performance im Kunsthistorischen Museum Wien ein Gemälde von Pieter Bruegel. Beim Plattenlabel Col legno erschien nun ihr erstes gemeinsames Album: „Momentum“, das erzählend und bildhaft in sphärische Klangwelten entführt. Martin Ptak ist bei den Nummern des Albums als klavierspielender Posaunist und mit dem Synthesizer zu hören, Martin Eberle spielt Trompete, aber auch Flügelhorn, Harmonium und das Fender Rhodes E-Piano.

© Martin Lutz

Programm & Tickets – jetzt kaufen!