Menu
Zur Übersicht

Tänzer
Johannes Härtl

Wer eine Hotelfachausbildung absolviert und Medizin und Wirtschaftspädagogik studiert, wird nicht unbedingt Tänzer. Johannes Härtl aber schon. Der geborene Garmisch-Partenkirchener entwickelte sich über die Jahre zu einem der renommiertesten zeitgenössischen Performer und Choreographen im deutschsprachigen Raum. Als Veranstalter rief er das Tanzfestival zwanziginfünf ins Leben. Seit 2018 ist Härtl alleiniger Geschäftsführer und erster Direktor der Iwanson International School of Contemporary Dance.

© Nils Schwarz

Programm und Tickets ab Anfang Juli!