Menu
Zur Übersicht

Musiker
doppelfinger

Für Clemens Bäre alias doppelfinger war die Musik immer Zufluchtsort – der „place to go“. Seine verletzlichen, unaufgeregten und minimalistisch arrangierten Songs, die zeitweise an Bob Dylan erinnern, „handeln von kleineren und größeren Krisen einer Existenz, ohne dabei in völlige Hoffnungslosigkeit zu entgleiten“ (Ink Music). FM4 bezeichnete den jungen Oberösterreicher schon nach seinem Debutalbum „by design“ als „einen der besten Singer/Songwriter des Landes“.

© Sophie Löw

Programm & Tickets – jetzt kaufen!