Menu
Zur Übersicht

Musikerin
Becky Sikasa

Bereits mit 4 Jahren sang sie ihre ersten Töne, bald folgten erste Versuche an Klavier, Geige und Gitarre, und irgendwann kam auch das Texteschreiben dazu. Schließlich studierte Becky Sikasa in Edinburgh Popmusik und sammelte als Mitglied der deutsch-schottischen Band „Lunir“ erste Erfahrungen durch Auftritte in Cafés, Pubs oder auf Festivals. In der Coronazeit konzentrierte sich die Singer-Songwriterin und Produzentin auf ihre Solo-Karriere und das Komponieren und Arrangieren neuer Musik: Im Frühjahr 2022 veröffentlichte sie ihre ersten Solo-Singles („Lullaby“, „Keeper“).

© Susan McFadzean

Programm & Tickets – jetzt kaufen!