Menu
Zur Übersicht

Speakerin
Melisa Erkurt

Ihre Reportage „Generation haram“ wurde 2016 als Story des Jahres ausgezeichnet, 2020 hat sie ein Buch darüber geschrieben, „warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben.“ Ihre journalistische Laufbahn startete die Publizistin und ehemalige Lehrerin beim Wiener Stadtmagazin Biber, heute schreibt sie u.a. Kolumnen für den Falter und die taz. Ihr neuestes Medienprojekt „die_chefredaktion“ soll ein junges, diverses Publikum ansprechen und beweist, dass guter Journalismus auch instagram-tauglich sein kann. 

© Vedran Pilipovic

Auf die Plätze, fertig, Tickets! Es ist soweit: Tickets gibt’s.