Wie geht Liebe?

  • „Schon wach?“ – Muntermacher

    Buchen

    mit Johannes Härtl

    Ticket: 9€

    Dauer: ca. 1h

    Im Leben ist es doch so: Man denkt zu viel und tanzt zu wenig. Da wollen wir dagegenhalten – und zwar gleich morgens, ohne Erwartungen und Leistungsdruck. Dazu treffen wir uns jeden Tag an einer anderen feinen Location. Vorkenntnisse braucht’s dafür keine und „können“ tut das jede und jeder. Eine Stunde Bewegung und (Selbst-) Wahrnehmung  mit dem renommierten Tänzer und Choreographen Johannes Härtl schafft die beste Grundlage für einen neuen, spannenden Festivaltag mit tänzerischer Leichtigkeit.

    Turnsaal im Gemeindeamt, Bezau

    Akteure

    Johannes Härtl
  • Frau im Wald – Rundgang 

    Buchen

    mit Annelies Mätzler

    Ticket: 5€ 

    Dauer: ca. 1h 30min

    „Bregenzerwälder Frauen gelten als stark. Vielleicht ist dem so, weil früher viele Männer das arme Tal verließen und ihr Glück fernab der kargen Heimat suchten. Damit lastete ein Großteil der Verantwortung auf den zurückgebliebenen Frauen“, heißt es in einem Artikel der NZZ. Beim heutigen Rundgang führt uns Annelies Mätzler durch Bezau und erzählt uns von diesen und anderen beeindruckenden Frauen und ihren Leistungen für die Gemeinde und die Region – damals und heute.

    Treffpunkt: Remise Wälderbähnle, Bezau

  • Eine baukulturelle Rundfahrt – Radfahren und diskutieren

    Jöslar – Homebase
    Buchen
    mit eigenem E-Bike
    Buchen
    inkl. E-Bike

    mit Wolfgang Gerlich 

    Ticket: 10€ exkl. E-Bike, 25€ inkl. E-Bike 

    Dauer: ca. 4h 

    Spricht man von Baukultur, geht es oftmals hauptsächlich um Architektur. Die zählt zwar dazu, ist aber nur ein Aspekt. Mit E-Bikes drehen wir eine Runde durch den Bregenzerwald, legen Stopps an unterschiedlichen Orten ein und gehen – anhand des Gesehenen – der Frage nach, was „gute“ Baukultur eigentlich ausmacht. Was gehört alles dazu? Input kommt dabei von Experte und Moderator Wolfgang Gerlich, der Hypothesen formulieren und zum Zu- oder Widerspruch einladen wird. E-Bike zum Ausleihen gibts von unseren FreundInnen von Sport Natter - einfach bei der Buchung auswählen. Und wer ein eigenes hat, möge einfach mit diesem anreisen. 

    Treffpunkt: Jöslar, Andelsbuch

    Hof 139
    6866 Andelsbuch

    Akteure

    Wolfgang Gerlich
  • “What the f*** is Heimat?“ – Vortrag

    Schauraum Mohr Polster
    Buchen

    mit Heiko Stahl 

    Ticket: 15€

    Dauer: ca. 1h

    Die einzige Konstante unserer Zeit ist Veränderung. Diese Veränderung und ihre Geschwindigkeit stellen Unternehmen, Marken, MitarbeiterInnen und ihre KundenInnen vor große Herausforderungen. Anforderungen werden globaler, Märkte digitaler, Produktzyklen schneller – gleichzeitig wächst aber die Sehnsucht nach einer analogen Heimat, nach einer Konstante, nach einem Anker in der Veränderung. Heiko Stahl, Geschäftsführer von Vitra Schweiz, zeigt Lösungen und Wege auf, wie Unternehmen in einer digitalisierten Welt Heimat und Identität schaffen – und damit in einem globalen Wettbewerb bestehen können.

    Itter 595
    6866 Andelsbuch

    Akteure

    Heiko Stahl
  • „Ist heute schlecht?“ + Dorian Concept (live)

    Bergstation Baumgarten
    Buchen

    mit Ronja von Rönne und Dorian Concept

    Ticket: 19€
    ermäßigte Berg- und Talfahrt für FAQ-BesucherInnen

    Dauer: ca. 2h 

    Ist heute schlecht? - Lesung
    „Pointiert, humorvoll, manchmal zart“ und „Die Texte sind klug und allermeistens witzig, der Ton ist konsequent schnoddrig und selbstironisch“, heißt es unter anderem über Ronja von Rönnes Buch „Heute ist leider schlecht – Beschwerden an das Leben.“ Das Buch ist eine Sammlung ihrer besten Kolumnen, die sie unter anderem für DIE ZEIT, Die Welt und ihren Blog „Sudelheft“ verfasst hat. Inhaltlich beschäftigt sie sich mit allem „was das Menschsein zur Unverschämtheit macht.“ 

    Dorian Concept (live) – Konzert
    Er zählt zu den talentiertesten Musikproduzenten und Komponisten seiner Generation: Dorian Concept. Mit seinem Soloalbum spielte er eine ganze Welttournee, und mit dem unnachahmlichen The Cinematic Orchestra füllte er die berühmte Royal Albert Hall in London. Dorian Concept lehnt es ab Noten zu lesen und bezeichnet sich selbst als „autodidaktischen Jazzmusiker, der sich selbst sampelt.“ Seine Musik lässt sich allerdings nicht auf ein Genre reduzieren.

    Bergstation Baumgarten, Bezau
    Bei Schlechtwetter in Gesers Stadel, Andelsbuch

    Obere 394
    6870 Bezau

    Akteure

    Ronja von Rönne Dorian Concept
  • „Wie geht Liebe?“ – Gespräch + Sebastian Plano

    Kapelle Niedere
    Buchen

    mit Alexandra Föderl-Schmid, Laura Wiesböck, weitere spannende SpeakerInnen werden in Kürze bekannt gegeben

    Ticket: 19€
    ermäßigte Berg- und Talfahrt für FAQ-BesucherInnen 

    Dauer: ca. 3h 30min

    Wie geht Liebe? – Gespräch
    Wie geht Liebe – und damit ist nicht (nur) die partnerschaftliche Liebe zwischen einzelnen Menschen gemeint, sondern alles was man gemeinhin dem Begriff der Nächstenliebe zuordnen kann. Es geht also um Menschlichkeit, um ein positives gesellschaftliches Miteinander, um Haltung, Empathie und Verständnis. Und wohin würde so ein Gespräch besser passen als in das wunderschönen Ambiente rund um die Kapelle Niedere? 

    Sebastian Plano – Konzert
    Geboren in eine Musikerfamilie in den Pampas Argentiniens, begann Plano bereits mit sieben Jahren, Cello zu spielen und komponierte mit 12 erste eigene Musik. Bald darauf begann Plano, mit Musiksoftware zu experimentieren und seinen klassischen Hintergrund mit elektronischen Elementen zu kombinieren. Nach großen Erfolgen mit klassischer Musik, Stationen in San Francisco und Berlin, entstand VERVE, das dritte Album des heutigen Multiinstrumentalisten, Komponisten und Produzenten. Sphärisch, bezaubernd, melancholisch – mit einem Lächeln.

    Kapelle Niedere
    bei Schlechtwetter bei Dr’ Holzbauer – Zimmerei und Tischlerei

    Niedere 290
    6866 Andelsbuch

     

    Akteure

    Alexandra Föderl-Schmid  Laura Wiesböck Sebastian Plano
  • „Schaffen wir das?“ – Diskussionsrunde + AVEC

    Kaufmann Zimmerei und Tischlerei
    Buchen

    mit Philip Faigle, Gerhard Maier, Manuel Rubey und Angelika Schwarzmann

    Ticket: 32€

    Dauer: ca. 2h

    Schaffen wir das? – Diskussionsrunde

    Man liest und hört viel von einer Spaltung der Gesellschaft – aber gibt es sie wirklich, oder wird sie bei manchen durch subjektive Wahrnehmung und sogenannte Filterblasen heraufbeschworen? Wie können wir jedenfalls, abseits von individuellen Weltanschauungen und politischen Positionen, gemeinsam als Gesellschaft an Lösungen für die Fragen unserer Zeit arbeiten?

    Was an diesem Abend auf jeden Fall gemeinsam klappt: Essen vom Foodtruck The Falling Cow.

    AVEC – Konzert
    Miriam Hufnagl – besser bekannt als AVEC – zählt zweifellos zu den größten musikalischen Entdeckungen der letzten Jahre. Bereits mit zwölf Jahren schrieb sie ihre ersten eigenen Songs. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde die Oberösterreicherin im November 2015 bekannt, als sie FM4 Soundpark Act des Monats war. Ihr 2018 erschienenes Album bezeichnet FM4 als „großes, feierlich klingendes und gefühlvolles Werk.“ Dieses Jahr wurde die Songwriterin mit dem Amadeus Award und dem Hubert-von-Goisern-Preis ausgezeichnet.

    Baien 116
    6870 Reuthe

     

    Akteure

    Philip Faigle Gerhard Maier Manuel Rubey Angelika Schwarzmann AVEC The Falling Cow
  • "Wer hat an der Uhr gedreht?" – Ausklang

    Jöslar – Homebase

    Eintritt frei

    Man soll den Tag bekanntlich nicht vor dem Abend loben, aber zweifellos sollte man ihn am Abend noch einmal nachbesprechen. Schließlich gibt es einiges zu bereden nach einem langen FAQ-Tag. Deshalb – und weil wir selber nicht genug von unserer Homebase im Jöslar bekommen können – gibt es auch heuer wieder das allabendliche gemütliche (und gerne auch fröhliche) Zusammensein bei Guni – unserem Mann mit Herz und vielen Seelen. Dazu Musik und die besten FestivalbesucherInnen – und ja, die hat man auch schon tanzen gesehen – WTFAQ könnte schöner sein?

    Hof 139
    6866 Andelsbuch