Wem glauben?

  • Startupland-Frühstück – Vortrag + Frühstück

    Jöslar – Homebase
    Buchen

    mit Andreas Wiesmüller

    Eintritt frei (Anmeldung erforderlich) 

    Dauer: ca. 2h

    „Machen wir Vorarlberg zum Startupland“ – als Networking-Plattform und Anlaufstelle für Fragen ist Startupland Vorarlberg der Motor für die heimische Gründerszene. Regelmäßig auf dem Programm steht dabei auch das Startupland-Frühstück mit interessanten Menschen aus der Szene, kleinem Frühstück und Zeit um sich auszutauschen. Diesmal im Rahmen des FAQ Bregenzerwald mit Gründer und Investor Andreas Wiesmüller!  

    Hof 139
    6866 Andelsbuch

    Akteure

    Andreas Wiesmüller
  • Frau im Wald – Rundgang 

    Buchen

    mit Bernadette Rüscher

    Eintritt: 5€ 

    Dauer: ca. 1h 30min

    „Bregenzerwälder Frauen gelten als stark. Vielleicht ist dem so, weil früher viele Männer das arme Tal verließen und ihr Glück fernab der kargen Heimat suchten. Damit lastete ein Großteil der Verantwortung auf den zurückgebliebenen Frauen“, heißt es in einem Artikel der NZZ. Beim heutigen Rundgang führt uns Bernadette Rüscher durch Schwarzenberg und erzählt uns von diesen und anderen beeindruckenden Frauen und ihren Leistungen für die Gemeinde und die Region – damals und heute.

    Treffpunkt: Tanzhaus Schwarzenberg

  • „Wer hat Angst vor Social Media?“ – Workshop

    Hotel Bären

    mit Ingrid Brodnig

    Preis: 68€ inkl. Mittagsjause // Buchbar ab 28. 7.

    Dauer: ca. 3h 30min

    Gefühlt war es für Unternehmen noch nie so einfach, mit potentiellen KundInnen oder MitarbeiterInnen in Kontakt zu treten – dank sozialer Medien. Allerdings sollte man sich damit auskennen, sonst sind die Bemühungen umsonst und oder gehen schlimmstenfalls auch ordentlich nach hinten los. Im Seminarraum des wunderschönen Hotel Bären geht also um Fragen wie: Welche Kanäle eignen sich wofür? Wie sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Was ist ein Shitstorm, wie kann man diesen vermeiden und gegebenenfalls damit umgehen? Und was ist eigentlich ein Troll? 

    Platz 66
    6881 Mellau

    Akteure

    Ingrid Brodnig
  • „Fake Food?“ – Kulinarisches Erlebnis

    Alte Säge
    Buchen

    mit James Baron

    Eintritt: €59 exkl. Getränke

    Dauer: ca. 2h

    Auch in der Kulinarik ist nicht immer alles so wie es scheint oder vorgibt zu sein. Deshalb wird der wunderbare James Baron beim FAQ dieses oder jenes ganz bewusst „durcheinander“ bringen und sich möglicherweise an den einen oder anderen Nahrungsmittelskandal erinnern. Das muss jedoch niemanden erschrecken, denn alles was aus seiner Küche kommt wird nicht nur gut, sondern großartig schmecken. Fake for real. 

    Obere 688
    6870 Bezau

    Akteure

    James Baron
  • Wolf spricht mit Seiler – Dialog // AUSVERKAUFT

    Bergstation Baumgarten
    Buchen

    mit Christian Seiler und Armin Wolf

    Eintritt: 18€
    ermäßigte Berg- und Talfahrt für FAQ-BesucherInnen

    Dauer: ca. 1h 30min // AUSVERKAUFT

    Über die Rolle und Aufgaben von Medien wird derzeit so viel diskutiert wie lange nicht mehr: Fake News, fehlende Objektivität, geheime Quellen – um nur ein paar Schlagworte zu nennen. Im Gespräch mit FAQ-Moderator Christian Seiler diskutiert ORF-Anchorman Armin Wolf die Vertrauenswürdigkeit von Medien, ihre Aufgaben als vierte Gewalt in einer Demokratie, die Rolle eines öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders und worauf man als MedienkonsumentIn achten sollte. 

    Obere 394
    6870 Bezau

    Akteure

    Christian Seiler Armin Wolf
  • „Mach ich mir die Welt, wie sie mir gefällt?“ – Diskussionsrunde + 5K HD

    Dr’ Holzbauer – Zimmerei und Tischlerei 
    Buchen

    mit Ingrid Brodnig, Alexandra Föderl-Schmid, Asli Kişlal, Michael Landau und Klaus Werner-Lobo

    Eintritt: 32€

    Dauer: ca. 3h 30min

    Alle, die mit dem Auto kommen, bitten wir, dieses auf den Parkplätzen im Ortszentrum (Kirche, Gemeindeamt, siehe Karte) abzustellen. Von dort sind es noch 5 Minuten zum Veranstaltungsort.

    Mach ich mir die Welt, wie sie mir gefällt?

    Wir alle haben unsere eigenen Wertvorstellungen, nach denen wir Dinge beurteilen und einordnen. Manches gefällt uns, manches nicht – und manchmal kann man beim besten Willen nicht verstehen, dass es Menschen gibt, die bestimmte Dinge völlig anders sehen. Wie also entsteht eigentlich unser Wertebild? Wer beeinflusst uns dabei (vielleicht sogar gezielt?) und welche Rolle spielen Bereiche wie Kultur, Religion oder auch soziale Netzwerke?

    Und weil Denken hungrig macht, gibt es den ganzen Abend bestes Fast Slow Food vom Foodtruck The Falling Cow.

    5K HD – Konzert

    Als 5K HD im Jahr 2017 ihr Debüt-Album „And To In A“ präsentierten, war praktisch aus dem Nichts eine Band erschienen, die sofort als Supergroup bezeichnet wurde. Auf den Popfestivals wurden sie als Stimmungsmacher und auf den Jazzfestivals als virtuose Soundtüftler abgefeiert. Kaum eine Band ist derartig frei, nimmt sich so viel heraus und schafft solch einen musikalischen Spagat. 5K HD klingt futuristisch, zerbrechlich, episch, verspielt, bedrohlich, cineastisch, verzerrt, locker-flockig, bad ass und sensitiv.

    Hof 512
    6866 Andelsbuch

    Akteure

    Ingrid Brodnig Alexandra Föderl-Schmid  Asli Kişlal Michael Landau Klaus Werner-Lobo 5K HD The Falling Cow
  • "Wer hat an der Uhr gedreht?" – Ausklang

    Jöslar – Homebase

    Eintritt frei

    Man soll den Tag bekanntlich nicht vor dem Abend loben, aber zweifellos sollte man ihn am Abend noch einmal nachbesprechen. Schließlich gibt es einiges zu bereden nach einem langen FAQ-Tag. Deshalb – und weil wir selber nicht genug von unserer Homebase im Jöslar bekommen können – gibt es auch heuer wieder das allabendliche gemütliche (und gerne auch fröhliche) Beisammensein bei Guni – unserem Mann mit Herz und vielen Seelen. Dazu Musik und die besten FestivalbesucherInnen – und ja, die hat man auch schon tanzen gesehen – WTFAQ könnte schöner sein?

    Hof 139
    6866 Andelsbuch