Was?

Das FAQ Bregenzerwald ist ein Gesellschaftsforum, allerdings kein gewöhnliches. Vorträge, Diskussionsrunden, Lesungen und Konzerte an ungewöhnlichen Orten und atemberaubenden Plätzen, thematische Dorfrundgänge, Workshops und Erlebnisse der Extraklasse machen es zu etwas ganz Besonderem: zum Forum mit Festivalcharakter mit kulinarischem Anspruch. 2020 findet es bereits zum fünften Mal statt.

Corinne and Gabriel Perrin have been dedicated to organic farming since 1997. As the only vegetable farmers in @megeve_officiel, they grow their beautiful fruits and vegetables in their idyllic farm Les Jardins de la Mottaz at 1000 m altitude -  in the panoramic setting of Mont Blanc. Come to the Megève market every Friday morning to find their fresh produce or one of their delicious jams, jellies and syrups!

Das FAQ Bregenzerwald ist aber genauso eine ganzjährige Online-Plattform – für Fragen und Antworten, für Interviews und Reportagen, für Inspiration und Denkanstöße. Es ist digital und analog, es ist ganzjährig und ein Jahreshighlight. Es ist in jedem Fall: einzigartig.

Wer?

Daher laden wir Menschen aus Wirtschaft, Kunst, Handwerk, Medien, Philosophie und vielen anderen Bereichen ein, und stellen ihnen diese Fragen – ohne uns letztgültige Antworten zu erhoffen. Dieser bewusst offene, interdisziplinäre Ansatz führt zu einer Vielfalt an Ideen und Gedanken, aus denen die Besucherinnen und Besucher – möglicherweise – ihre eigenen Antworten generieren können. Das Publikum – Menschen aus dem Bregenzerwald, aus der weiteren Region, den Ländern um den Bodensee, Südtirol und den weiter entfernten Ballungszentren im deutschsprachigen Raum – ist eingeladen zu genießen und zu staunen. Und ganz be- sonders auch zum Mitdenken, Hinterfragen und Mitreden!

Warum?

Wir wollen Wissen, neue Ideen und interessante Perspektiven für ein breites Publikum aufbereiten und Freude am konstruktiven Miteinander wecken. Denn wir glauben an unser aller Potential zur Veränderung, im Kleinen und im Großen. Und wir glauben, dass Veränderung zum Guten am leichtesten dort ihren Anfang nimmt, wo Menschen in einzigartiger Umgebung (welt-) offen und kritisch, kontrovers und konstruktiv, klug und mit Freude zusammen denken und arbeiten. Und gemeinsam Potentiale für eine gute Zeit erschließen.

Wo?

Potentiale für eine gute Zeit – die wollen wir aufzeigen. Dies fällt an einem besonderen Ort wie dem Bregenzerwald leicht: Hier, zwischen Arlberg und Bodensee, harmoniert Tradition mit Innovation, landschaftliche Schönheit mit moderner Architektur, Besinnung auf das Wesentliche mit überraschender Offenheit für Neues.