Soweit bereit?

  • „Wie reagierst du?“ – Workshop

    Bahnhof Andelsbuch
    Buchen

    mit Verena Zeiner

    Eintritt: 39€

    Dauer: ca. 4h

    Egal wie gut man sich vorbereitet: Immer wieder sind wir gerade im Berufsleben gezwungen, auf ungeplante und überraschende Situationen zu reagieren – und zu improvisieren. Verena Zeiner zeigt in ihrem Workshop, wie man Prinzipien aus der musikalischen Improvisation auch im (Berufs-)Leben nützen kann und wie diese die Handlungsspielräume in entsprechenden Situationen erweitern können. Musikalische Vorkenntnisse braucht es dafür nicht, wer möchte darf aber gerne ein Instrument mitbringen, und bequeme Kleidung ist auch von Vorteil.   

    Hof 347
    6866 Andelsbuch

    Akteure

    Verena Zeiner
  • „Wir müssen reden! Ist unsere Demokratie in der Krise?“ – Workshop

    Jöslar – Homebase

    Eintritt frei, Anmeldung erforderlich 

    Dauer: ca. 3h

    Workshop
    Jöslar Andelsbuch
    Dienstag, 3. September, 14:00 – 17:00 Uhr

    Nachgedacht wird über Zukunft genug – doch möglicherweise wird dabei zu viel übereinander statt miteinander gesprochen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass das FAQ heuer mit dem von der Industriellenvereinigung iniitierten Projekt überMorgen kooperiert. Ziel des Projekts ist es, gemeinsam mit BürgerInnen und ExperterInnen an acht verschiedenen Orten in Österreich über Zukunftsfragen und Visionen zu diskutieren. Dabei geht es um Fragen wie: Schätzen wir die Errungenschaften einer Demokratie? Sind wir bereit für mehr Selbstverantwortung oder wollen wir doch eher in Ruhe gelassen werden? Kümmert sich die Politik ausreichend um die Anliegen der Menschen? Und gäbe es überhaupt annehmbare Alternativen zu einer Demokratie?  

    Diskutiert werden diese Fragen im ersten Teil bei einem Workshop in moderierten Kleingruppen. Willkommen ist jeder und jede, egal woher und welche Meinung man vertritt.

    Diese Veranstaltung ist Teil des Projekts überMorgen – mehr Infos unter www.übermorgen.at.

    Hof 139
    6866 Andelsbuch

  • „Wir müssen reden! Ist unsere Demokratie in der Krise?“ – Diskussionsrunde

    Schauraum Mohr Polster

    mit Elisabeth Aicher, Barbara Blaha, Christoph Konrath, Hubert Rhomberg, Verena Ringler, Kathrin Stainer-Hämmerle und Andreas Tögel

    Eintritt frei, Anmeldung erforderlich 

    Dauer: ca. 1h 30min

    Diskussionsrunde
    Schauraum Mohr Polster, Andelsbuch
    Dienstag, 3. September, 17:30 – 19:00 Uhr

    Nachgedacht wird über Zukunft genug – doch möglicherweise wird dabei zu viel übereinander statt miteinander gesprochen. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass das FAQ heuer mit dem von der Industriellenvereinigung initiierten Projekt überMorgen kooperiert. Ziel des Projekts ist es, gemeinsam mit BürgerInnen und ExperterInnen an acht verschiedenen Orten in Österreich über Zukunftsfragen und Visionen zu diskutieren. Dabei geht es um Fragen wie: Schätzen wir die Errungenschaften einer Demokratie? Sind wir bereit für mehr Selbstverantwortung oder wollen wir doch eher in Ruhe gelassen werden? Kümmert sich die Politik ausreichend um die Anliegen der Menschen? Und gäbe es überhaupt annehmbare Alternativen zu einer Demokratie?  

    Im zweiten Teil dieser Veranstaltung werden die Fragen anhand von ExpertInnen aus verschiedenen Bereichen diskutiert. 

    Diese Veranstaltung ist Teil des Projekts überMorgen – mehr Infos unter www.übermorgen.at.

    Itter 595
    6866 Andelsbuch

    Akteure

    Elisabeth Aicher Barbara Blaha Christoph Konrath Hubert Rhomberg Verena Ringler Kathrin Stainer-Hämmerle  Andreas Tögel
  • „Was bringt der Abend?“ – Lesung, Essen + Konzert

    Hotel Hirschen Bregenzerwald

    mit Zita Bereuter, Verena Roßbacher und Verena Zeiner

    Eintritt: 69€ inkl. Essen

    Dauer: ca. 3h

    Gleich zwei Verenas und feinstes Essen im wunderbaren Ambiente des Hotel Hirschen! Erst entführt uns Schriftstellerin Verena Roßbacher mit Ausschnitten aus „Ich war Diener im Hause Hobbs“ u. a. nach – Überraschung! – Schwarzenberg im Bregenzerwald. Dann, nach Köstlichkeiten aus der Hirschen-Küche, gezaubert von Jonathan Burger, serviert uns Verena Zeiner unaufgeregt-magische, feinfühlige Klavierklänge. Genuss hoch drei!

    Hof 14
    6867 Schwarzenberg

    Akteure

    Zita Bereuter Verena Roßbacher Verena Zeiner Jonathan Burger