Angelika-Kauffmann-Saal

Schwarzenberg

Der aus regionalem Tannen- und Fichtenholz in schlichter Eleganz erbaute Angelika-Kauffmann-Saal begeistert nicht nur durch seine hervorragende Akustik und die zahlreichen Konzerte von Weltformat, die hier alljährlich etwa im Zuge der Schubertiade Schwarzenberg stattfinden. Für viele Bregenzerwälder GymnasiastInnen sind mit ihm auch unweigerlich die Erinnerungen an den eigenen Maturaball verbunden. Ob das die FAZ wusste, als sie den Saal unter die drei besten Kammermusiksäle Österreichs reihte und schrieb: „Hier gibt es keine schlechten Plätze.“?

© www.schwarzenberg.at

www.schwarzenberg.at

Hof 765
Schwarzenberg