Christoph Fink

Eigentlich ist Christoph Fink studierter Bassposaunist, tauschte diese aber vor Jahren gegen den Kochlöffel ein. Obwohl er in der schwedischen Botschaft in Wien kocht, beschränkt sich sein Bezug zum Land auf eine schwedische Freundin, die er vor über zwanzig Jahren hatte. In seinen Kreationen versucht er immer wieder „den Wald zu verkochen“, worauf wir auch beim FAQ gespannt sein dürfen.

© Beatrix Kovats